Vorsicht, Kunde!

Ein Kunde betritt den Laden, er war schon öfters bei uns, und möchte ein Spiel verkaufen. Ich reinige gerade eine PS2, neben mir befindet sich noch ein größerer Berg zu bearbeitender Spiele, also bedient B. den Kunden und nennt unseren Ankaufspreis für sein angebotenes Spiel. Das ist ihm offenbar zuwenig. Ich schaue kurz rüber , nenne einen höheren Ankaufspreis und sage eher nebenbei, dass das schon OK wäre, das Spiel würde zwar neu nicht mehr allzuviel kosten, sei aber trotzdem noch aktuell.
Darauf der Kunde: „Ach, Sie kennen sich wohl mit Spielen aus?“

4 Gedanken zu „Vorsicht, Kunde!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.