Pfingsten

Hallo, aus dem langen Pfingstwochenende, an dem ich leider noch etwas arbeiten muss, da der Geldtag nunmal auf gestern/heute fällt und die Kauflust der Menschen dementsprechend hoch ist.
Gestern war schon ein sehr anstrengender Tag, da Kundschaft bekanntlich schubweise kommt und dann jeder was anderes will. So war gestern endlich mal wieder ein guter Tag für die neueren Videospielgenerationen und es wurden fleißig PS2, Game Cube und 360 Spiele gekauft. Zum Glück hatte ich den ganzen Monat Zeit zum Sammeln, so dass ich die meisten Spiele gleich wieder für den nächsten Kunden auffüllen konnte.
Ansonsten war es ja ein super Monat für´s SNES, alleine 4 Mario Kart, 3 Mario World, 2 Donkey Kong Country 1, sowie mindestens 1x jedes andere halbwegs bekannte Spiel sind rausgegangen und ich muss jetzt erstmal neue Ware beschaffen. Controller hätte ich auch regelmäßig verkaufen können, aber nach 2 war mein Lager bereits leer, schade, aber die sind echt begehrt und selten zu kriegen.
Am Donnerstag war zum Glück gar nichts los, da unsere gesamte Aufmerksamkeit von einem Kunden in Anspruch genommen wurde. Er war gerade zu Besuch in Leipzig und muss wohl schonmal bei uns gewesen sein (schließlich hatte er eine RETRO Card). Auf jeden Fall hat er es geschafft, fast 2 Stunden im Laden zu verbringen.
Am Anfang waren wir etwas genervt, da er nebenbei telefonierte und seinem „Kumpel“ jedes Spiel vorlesen musste, als er damit jedoch fertig war, konnte man sich ganz nett mit ihm unterhalten. Er hat eine große Sammlung an Konsolen zuhause und deshalb muss er natürlich die seltene Chance nutzen, bei uns Großeinkauf zu machen. Also haben wir Kaffee gemacht und ihm Spiele gezeigt und am Ende hat er knapp 150€ hiergelassen für verschiedenste Konsolenspiele und auch eine enorme Menge an PC Spielen. Tja, ein Besuch in Leipzig muss sich ja schließlich lohnen und er war ja auch vorbereitet. Oft kommen Leute durch Freundesempfehlung völlig unvorbereitet in meinen Laden und haben dann nur 20€ einstecken und müssen dann nochmal zur Bank! Also bitte ein Beispiel an dem netten Herrn nehmen und immer genug Bargeld einstecken, falls ihr zufällig in Leipzig sein solltet und hier reinstolpert.
Gestern war jedenfalls eine gute Mischung aus Stamm- und Neukunden da, das freut mich natürlich sehr. Neukunden machen es immer spannend, denn bei Stammkunden bin ich ja vorbereitet, kenne deren Geschmack und kann auch gezielt Neuheiten vorstellen. Bei Neukunden muss man sich erstmal langsam rantasten: welche Konsolen, welche Altersklasse (falls für Kinder), welche Genre, Vorlieben…
Heute ist es bis jetzt ruhig, aber ich hoffe schon noch auf ein paar Spontankäufer. Am Samstag ist hier in der Straße eigentlich nicht viel los, aber manchmal verirrt sich doch jemand auf der Suche nach was Bestimmtem hierher und ist dann froh, wenn unverhofft offen ist.
Außerdem habe ich auch noch ein bisschen was zu tun und lange mache ich heute ja nicht.
Also dann, ein entspanntes Wochenende und bis zum Dienstag.

Ein Gedanke zu „Pfingsten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.