aufgeregte Kundschaft

Gerade sind ein paar etwa 13 jährige Jungs in meinen Laden gehüpft, als wären gerade Tokio Hotel zur Autogrammstunde da. Jetzt kreischen sie sich durch meinen Laden, wegen Master System und NES Spielen und stellen unentwegt Fragen. Gut, andere Jungs bekommen PS3 zu Weihnachten, die eben ein Master System…
Leider haben sie nicht an Geld gedacht, so dass ich langsam das Interesse verliere und die Fragen werden auch immer nerviger…schade, war doch ganz lustig gewesen. Wenn sie sich ein bisschen zusammenreißen. könnten das ganz nette Stammkunden werden… in 10 Jahren oder so.
Gerade haben sie die C64 entdeckt und mit den Worten kommentiert: Das sind keine Computer, das sind Schreibmaschinen…niedlich.

Nachtrag 25.02.2009
Bis heute haben die beiden schon fast 10€ in
1€-Master System Spiele investiert 🙂
Wird mal wieder Platz im Regal.

3 Gedanken zu „aufgeregte Kundschaft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.