Neues Spiel

Nach einigem Hin-und-Her-Überlegens, habe ich mich dazu entschlossen, mir „GTA Chinatown Wars“ für den DS zuzulegen.
Zum Glück gab es das gute Stück im Saturn für unter 30€, was meine Entscheidung natürlich positiv beeinflusste.
Gestern Abend habe ich es angezockt, aber erst etwa 1 Stunde gespielt.
Zu früh, um mir wirklich ein Urteil zu bilden, aber genug, für einen ersten Eindruck.
Die Story scheint ganz nett zu sein und wird auch spannend erzählt. Die Zwischensequenzen sind nett gemacht und atmosphärisch inszeniert. Die Steuerung ist zickig, wie immer. Besonders Autofahren gestaltet sich immer noch schwierig. Unbeabsichtigt überfahre ich ständig unschuldige Fußgänger und werde deshalb von der Polizei gejagt, weshalb ich mich für eine Fortbewegung per pedes entschieden habe, um meine Umwelt nicht weiter zu gefärden.
Die Nebenmissionen sind bis jetzt abwechslungsreich und die kleinen Touch-Screen Minispielchen logisch eingefügt und steuerungstechnisch gut gelöst.
Alles in allem wurden meine Erwartungen bis jetzt erfüllt und ich freue mich schon auf ein ausgiebigeres Zocken über die Osterfeiertage.

Aprospos Ostern: Meine Schwester hat mir heute schon mein Ostergeschenk geschickt: Einen Nintendo DS Vital Coach. Ich hatte mir das Ding letztes Jahr schonmal von ihr geliehen und fand es zwar etwas oberflächlich, aber nett gemacht. Jetzt zum Frühjahr, wo die Pfunde purzeln müssen, hoffe ich, dass es eine kleine Motivationshilfe sein wird 😀
Leider ist dem Teil egal, was ich futtere, hauptsache meine Balance stimmt. Schon letztes Jahr, hab ich einfach noch ein Bierchen getrunken, wenn ich noch ein paar Kalorien brauchte, um das Männchen auf dem Bildschirm zufrieden zu stellen :>>

Ich hab das Ding jetzt überlistet. Eigentlich wollte es immer, dass ich mein Gewicht halte und hat mich zum Futtern verdonnert. Ich habe mein Gewicht in den Einstellungen jetzt einfach 10 kg raufgesetzt und das Ding rief ganz entsetzt, dass ich dringend abnehmen sollte und hat mich jetzt auf weniger Futter gesetzt…hehe…

2 Gedanken zu „Neues Spiel“

  1. Ich habe in letzter Zeit sogar zugenommen (alle Welt nimmt ab, ich nehmen zu 😀 ), da ich nach der Arbeit – trotz Kantine – immer noch Hunger auf etwas Warmes hatte (daher Dank an Mc Donalds & Co). Und dann kommt natürlich noch das Feierabendbier mit Chips (oder anderem Knabberkram) dazu (die Cocktails am WE erwähne ich mal nicht). Aber ich werde mir demnächst ein Fahrrad zulegen und dann purzeln (so hoffe ich doch) auch meine Pfunde oder verwandeln sich in Muskeln (fände ich besser). Oder ich tu so als würde es etwas helfen und hole mir Wii Fit.^^

    Zum Thema GTA on DS nur so viel, hab mir Final Fantasy 12 (PS2) und Siren Bloodcurse (PS3) als Osterzock gegönnt. Musste auch – obwohl ich strikt dagegen war – einen DSi zu Ostern organisieren. *grummel* 😉 Von wegen Herr im Haus… :B

    P.S.: Wusste gar nicht, das ihr kein Auto habt.

    P.P.S.: Hab mir den Kochkurs gekauft, bisher aber nur gelesen nichts gekocht. Aber dennoch geniales Stück Software. Hoffe für den DSi kommen ebenfalls mehr solcher Anwendungsprogramme.

  2. Diesen Kochkurs hatte ich auch mal, ist aber sehr umständlich zu handhaben. Da habe ich lieber ein Rezept auf Papier in der Hand. Habe den gleich weiterverkauft.
    Haha…werde mir den DSi zwar auch irgendwann zulegen, aber dass du so schnell schwächelst…tztz
    Wii Fit habe ich natürlich auch. Habe ich mir letztes Jahr nach einem arbeitsreichen und sehr erfolgreichen Monat gegönnt (kost´ja doch´n bisschen). War eine Zeit lang auch ganz nett, aber sobald man dann ein neues Spiel hat, hat man nicht mehr das Interesse, nach Feierabend rumzuhampeln, wo man doch richtig zocken kann.
    Wir blöden Core Gamer aber auch…ich kenne Leute, die spielen seit die Wii rauskam nur WiiSports und sind damit glücklich, aber ich brauch ständig neues Futter und dann muss das alte halt weichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.