Geschenketipp 2

Sie ist eine Konsole für Puristen: Keine unnötigen Buttons, keine nicht unterstützte Peripherie, übersichtliches Spieleangebot. Bei uns im Osten stand sie in fast jedem Haushalt, war sie doch schon zu ihren besten Zeiten günstig zu erwerben und trotze so starrig den moderneren Konsolen. Heute wird sie bevorzugt von Frauen gekauft, die ihrem simplen Charme erliegen, schließlich ist sie einfach zu bedienen, zickt nicht herum, wie es NES gerne tun und bietet größtenteils leicht erlernbare, nicht allzu komplexe Spielkonzepte, gerne unterstützt durch bekannte große Lizenzgeber.
Nein, für’s Wohnzimmer ist sie nicht gemacht, wohler fühlt sie sich im Schlaf- oder Gästezimmer, wo sie erst entdeckt werden muss, anstatt sich zwischen all die größeren Konsolen zu quetschen. Dafür wird sie oft mit Ohs und Ahs beäugt, bevor die ganze Nacht mit ihr gezockt und die PS3 im Wohnzimmer vergessen scheint.

Die Rede ist natürlich von SEGAs Master System. Momentan haben wir nur die 2er Variante im Angebot, wahlweise mit dem Klassiker Sonic oder Alex Kidd eingebaut.

131220124388

Das Angebot an Spielen ist trotz der übersichtliche Gesamtanzahl vielfältig. Liebhaber klassischer Jump&Runs und einfacher Shooter werden sehr glücklich und eine Partie Wimbledon oder Klax sorgt auch in geselliger Runde für einen langen Abend.

131220124390

Und falls es doch mal komplexer werden soll oder der Nerd in euch durchkommt, sei euch ein klassischer Joystick oder der sehr schwer zu bekommende Light Phaser ans Herz gelegt. Aber Achtung, ein klassischer Röhren-TV ist für Lightgun-Spiele Pflicht.

131220124389

Also, egal ob für die Freundin, die immer meckert, weil ihr zuviel zockt, den Kumpel, der schon alles hat oder für Opa, der den modernen Sachen nicht über den Weg traut, mit einem Master System zu Weihnachten
macht man wenig falsch.

Ein Gedanke zu „Geschenketipp 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.