6. Lange Nacht der Computerspiele

Mangels technischem Verständnis leider nicht sehr komfortabel, aber hoffentlich für alle einsehbar, das Plakat zur diesjährigen „Langen Nacht der Computerspiele“.

Lange_Nacht_der_Computerspiele_2012

Die Veranstaltung der HTWK geht mittlerweile in die 6. Runde und ist dieses Jahr zwecks Platz und Ambiente vom Zuse-Bau in den Lipsius-Bau in der Karl-Liebknecht-Str. 145 umgezogen.
Dort gibt es erheblich mehr Platz für ein deutlich umfangreicheres Programm, das erstmals u.a. auch die Themen Brettspiel, Table Top, Airbrush und Comic einschließt.
Statt der langen Einführungsveranstaltung der letzten Jahre wird es nun über den Abend verteilt diverse Vorträge und Präsentationen geben (zum Glück, mein Hintern ist diese Uni-Stühle nicht mehr gewohnt!).
Bereits abgesprochene Themen sind z.B. die Open-Source-Spielkonsole Uzebox, ein Rückblick auf den Global Game Jam und eine Einführung in Blitz Basic.
Sicher wird es noch Studentenpräsentationen und Vorstellungen und Projekte Leipziger Entwickler geben. Für 16.30 Uhr ist außerdem eine Podiumsdiskussion über Wege in die Spielebranche geplant.

Hier nochmal die Eckdaten, für alle, die zu faul oder nicht befähigt sind, meinem abstrusen Link zu folgen.

6. Lange Nacht der Computerspiele
05.05.12
Lipsius-Bau der HTWK Leipzig, Karl-Liebknecht-Str. 145

Außerdem nochmehr Infos unter folgenden Links:

www.schreibfabrik.de/spielenacht.php
www.facebook.com/spielenacht

2 Gedanken zu „6. Lange Nacht der Computerspiele“

  1. Hihi, Ihr Nasenbären habt mir nen ganz schönen Schreck eingejagt im Lidl…
    Habt Ihr dort euren Garten? Oder seid ihr in die Ecke gezogen? Naja, wie auch immer, wir sehen uns bestimmt zur Langen Nacht, das muss ich mir wirklich mal geben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.