Wochenende

Fühlt ihr euch auch so vom Wetter verars…ähm…hintergangen?
Da habe ich mich extra mit Essen eingedeckt, den Schlüssel von innen zweimal umgedreht, eine Extra-Kuscheldecke ins Bett gewuchtet, endlich die Heizung aufgedreht und alle aktuell zu zockenden Spiele in Reichweite gelegt – da erstrahlt der Herbst in schönsten Rot- und Goldtönen, die Sonne knallt in meine Dachgeschosswohnung und das Thermometer zeigt draußen annehmbare 15 Grad.
Dabei war doch Regen angesagt. Das ganze Wochenende. Dazu Nebel, Wolken und der erst Schnee.
Und nu?
Zocken ging nur in einer dunklen Ecke, da die Sonne auf’s Display/den Fernseher schien, und da war’s ungemütlich. Also Kopf samt 3DS/WiiU GamePad unter die Decke. Zu warm. Grummel.
Wenigstens war die aktuelle N-Zone im Briefkasten und der Nachmittag somit mit dem Lesen ebenjener vertrödelt. Und zum Glück hielt zumindest der frühe Abend, was er versprach und es ward schnell dunkel und die Zeit zum Zocken gekommen.
Endlich eingekuschelt, heiße Schokolade gekocht, GamePad auf den Schoß, Miezekatze daneben und mich ganz Zelda The Windwaker HD Edition hingegeben. Das Flair ist immer noch so großartig, wie vor 10 Jahren, die Story rührt immer noch zu Tänen, trotzdem war halt alles schon mal da. Sobald ich ein Gebiet betrete, denke ich: Ach ja, und hier muss ich ja das und das machen und den befreien und dann diesen Gegner besiegen. Es geht halt nichts über ein neues Spiel, so gut ein schon mal Gespieltes auch sein mag. Ich kann auch Leute nicht verstehen, die Spiele mehrmals hintereinander durchspielen. Wenn ich ein Spiel durch habe, bin ich glücklich, erleichtert und fühle mich auch immer ein bisschen befreit und bereit nun etwas Neues anzugehen, möglichst so ganz anders, als das eben Gespielte.
Nun versuche ich aber erstmal, Zelda so weit wie möglich zu zocken, aber oben gennante Gründe lassen mich schon jetzt ungeduldig und gelangweilt sein. Und bald stehen ja wieder ganz neue Spiele im Händlerregal, auf die ich mich stürzen muss. Als nächstes steht auf jeden Fall das neue Professor Layton an, das Ende Oktober erscheint, bis dahin muss auch noch Mario & Luigi weitergespielt werden, obwohl das so seine Längen hat und nicht so richtg Spaß macht.

Was habt ihr am Wochenende gezockt? Oder habt ihr euch gar von dem tollen Wetter nach draußen locken lassen?

Ein Gedanke zu „Wochenende“

  1. Dafür ist nun das Wetter schön beschissen 🙂
    M&L: DT habe ich ja durch… Luigis Masion 2 jetzt auch… Es wird somit wahrscheinlch. Aber unter der Decke mit einem Handheld ist es doch schöner… ich schaue mal wie weit wirklich das Pad von der WiiU reicht. Ansonsten wird es NiNu Kuni oder Heavy Rain (passend zum Wetter)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.