Warum wir keinen Versand anbieten (meistens)

In letzter Zeit werden wir wieder vermehrt gefragt, ob man denn nicht das ein oder andere Spiel, oder gleich eine ganze Konsole bei uns bestellen könne. Natürlich fühlen wir uns geehrt, dass ihr euer Vertrauen in uns setzt, dass alles schick und funktional und am besten noch günstiger als anderswo ist, aber wir können es nur immer wieder betonen: Wir haben nichts, was nicht diverse Onlineshops auch anbieten, im Gegenteil, durch unsere lokale Verankerung haben wir meist sogar weniger, da wir nicht über Ebay und Co. sämtliche Sammlungen und Privatangebote aufkaufen.
Wir sind ein Ladengeschäft und unser Bestreben ist es, dass Menschen zu uns kommen und etwas kaufen. Würden wir die „guten“ Sachen außerhalb anbieten, würden wir uns selber torpedieren, hätten wir doch gar nichts mehr, wofür es sich lohnen würde, uns zu besuchen. Also würden weniger Leute kommen um etwas zu kaufen und irgendwann würde auch niemand mehr kommen, um etwas zu verkaufen. Denn das ist der andere Punkt: Wer bei uns kauft, verkauft auch bei uns. Seien es durchgezockte Games, ungenutzte Sammlerstücke, Dachbodenfunde bei Oma oder Überschüsse aus Sammlungskäufen. Gerade weil man sich sicher sein kann, dass sie hier in guten Händen sind und zu einem guten Preis in neue, glückliche Hände, wandern werden.
Schwieriger als bei Spielen gestaltet es sich nur noch bei Konsolen. Denn natürlich gibt es Konsolen, die gefragter sind, als andere und von denen wir immer zu wenig auf Lager haben. Es macht schlichtweg keinen Sinn, die lokale Kundschaft, vor allem Stammkunden, die lange warten, zu enttäuschen, weil man für ein paar Euro mehr das einzige vorhandene SNES an irgendjemanden im Ruhrpott verschickt hat. Das klingt aus wirtschaftlicher Sicht dumm, aber wir arbeiten nicht nur für’s Geld, sondern auch für glücklich strahlende Kundenaugen, die man beim Onlinehandel nunmal nicht hat, für nette Gespräche mit, teils weit gereisten, Besuchern, für die Überraschungen, die jeder Tag mit seinen Kisten voller neuer Spiele und Konsolen für uns bereithält, für die Erfahrungen, die man sammelt, wenn der Controller nach der Reinigung einfach nicht wieder zusammenzubauen ist und auch für den Ärger, den man manchmal verspürt, wenn Kunden die Mühen nicht sehen, sondern nur billig kaufen wollen.
Jaja, ein kleines Ladengeschäft zu führen ist nicht immer Spaß, aber wir lieben unsere Arbeit und versuchen, aus allen positiven Erlebnissen Kraft für die nicht so schönen Zeiten zu ziehen.
Wir haben im Laufe der Jahre so viele tolle Menschen kennengelernt, Freundschaften geschlossen, Synergien geknüpft, Projekte aufgebaut und unterstützt und uns stetig weiterentwickelt.
Mit einem reinen Lager voller Spiele und einem voller Umschläge wäre das alles nicht möglich gewesen.
Also, kommt vorbei, schaut euch um, kauft was Schönes oder lasst was Schönes da, damit wir noch lange für euch da sein können. Von Sammlern, für Sammler. Von Spielern, für Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.