STRESS!!!

Es ist mal wieder der 1. des Monats und dementsprechend stressig wird es auch heute wieder werden. Die ersten Wellen machten sich schon gestern bemerkbar und sorgten für gute Gesamtumsätze, aber heute wird wohl noch mal mehr gehen.
Bin sogar extra früher gekommen, um mit dem Papierkram vor Öffnung fertig zu sein, aber werde wohl noch eine Extraschicht einlegen müssen, da Quartalssteuern mal wieder dran sind und das natürlich immer Extraarbeit verursacht, die im normalen Kundeverkehr schwer zu bewältigen ist.
Mein Tag gestern begann mit Konsolenputzen, da ich tags zuvor erst 2 N64 verkauft hatte und deshalb neue Verkaufsware fertig machen musste. Dazu habe ich lieber gleich noch ein SNES und mehrere Controller auf Vorrat gereinigt, man weiß ja nie.
Leider sind mir die NES ausgegangen. Im Lager stapeln sich zwar noch 5 Stück, aber die haben leider alle zu gravierende Kontaktprobleme und können deshalb nicht verkauft werden. Und dass, wo die Nachfrage gerade wieder so hoch ist…
Von allen anderen gängigen Konsolen habe ich aber noch genügend auf Vorrat, von manchen mehr, als mir lieb ist :b
Leider bringt der Monatsanfang nicht nur gute Umsätze, sondern auch viel Kundschaft und dementsprechende Unordnung und leider auch Diebstähle mit sich. Gestern wurden mir im Trubel 2 DS Spiele entwendet und das ist sehr ärgerlich. Normalerweise sind die Spiele nicht in ihren Packungen, aber das war orginalverpackte Ware vom Großhändler, die eigentlich extra auffällig und für uns gut einsehbar platziert war, aber in dem ganzen Gedränge und Stress verliert man schonmal den Überblick und wenn man es dann bemerkt ist es logischerweise zu spät.
Schön wäre es, wenn die Kundschaft nicht so schubweise kommen würde.
Regelmäßig sitze ich eine Stunde rum, ohne dass was passiert und dann drängen sich innerhalb von ein paar Minuten 8 Leute in den Laden, die alle was anderes wollen und jeder braucht Beratung 🙄
Danach ist man immer so in Arbeitswallung und ganz aufgekratzt, ob der vielen Action und verfällt dann in ein Arbeitstief, bei dem man nichts mit sich anzufangen weiß, aber gerne was machen würde. Blöde Stresshormone…
Das nervt echt und kann nur durch hohen Kaffeekonsum eingedämmt werden.
Jetzt werde ich mich mal wieder ans Putzen machen, denn gegen Mittag erwarte ich wieder einen Ansturm und da will ich vorbereitet sein.

2 Gedanken zu „STRESS!!!“

  1. Erledigst du deine Umsatzsteuervoranmeldung direkt am 1. des neuen Quartal? Bist ja richtig fleißig. 😉 Ich mach meine immer erst am ersten WE nach Quartalsende. Nutzt du Elster online?

    Ach so, bevor ich es vergesse, dein Schuh ist offen… :B

  2. Ich hab `nen Steuerberater für sowas, aber auch der braucht die Sachen rechtzeitig. Außerdem steht ja auch die Jahresendrechnung an und das ist immer noch zusätzlich Stress, da grundsätzlich Belege fehlen. Und einen Ordner muss ich auch noch kaufen :b

    PS. Ich bin Kommentarsüchtig, könntest du also bitte auch für meinen letzten Eintrag posten? Macht ja sonst keiner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.