Street-Art

Oder besser: Wasserstraßenkunst.
Das ist es, was wir entdeckten, als wir am Wochenende mit dem Kanu die Leipziger Wasserwege erkundeten. Ihr findet diese Bilder auch auf dem Landwege, nämlich an den Pfosten des Stelzenhauses am Karl-Heine-Kanal, jedoch habe ich keine Ahnung, ob man da zu Fuß auch so gut rankommt. Vom Weg gegenüber und mit einer guten Kamera oder einem Fernglas sollten die Werke aber auch sichtbar sein.
Wer sich da wohl verewigt hat?

100920113074100920113072100920113067

2 Gedanken zu „Street-Art“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.