Rockband (XBOX360)

Am Wochenende hatten wir zum ersten Mal das Vergnügen, „Rockband“ zu spielen. Da das momentan ja überall verramscht wird, dachte B. ein bisschen mehr Plastikkram in der Wohnung kann ja nicht schaden und besorgte uns eins.
Also Freunde eingeladen, Pizza gemacht und los gings.
Die Einarbeitungszeit gestaltete sich erschreckend langwierig, hatte ich doch bisher nur „Guitar Hero On Tour“ auf dem DS gezockt. So eine „richtige“ Gitarre in der Hand ist dann doch was anderes und die ersten Lieder konnte ich nicht mal zuende klampfen, so schlecht war ich. Vor allem die Knöpfe waren für meine kleinen Hände etwas zu weit voneinander entfernt. Doch wie es immer ist, nach einiger Zeit hatte ich mich daran gewöhnt und erzielte ganz ordentliche Ergebnisse.
Dann mal Schlagzeug versucht. Was für eine Katastrophe.
Bei uns in der Innenstadt gab es mal einen behinderten Jungen, der in der Fußgängerzone dilletantisch auf einem Xylophon herumklopfte: genauso fühlt man sich als Anfänger beim Schlagzeugspielen bei Rockband. Vor allem, wenn auch noch das Fußpedal zum Einsatz kam, versagte meine Grobmotorik komplett. Und wie lustig man immer vor Konzentration die Zunge rausstreckt…
Ne, nichts für mich, auch wenn die anderen nach etwas Übung richtig gut wurden.
Dann also ran ans Mikro. Ja, das ist einfach. Nicht zu vergleichen, mit einem richtigen „Singstar“. Der Software ist es recht egal, ob man den Text singt oder die Töne trifft, hauptsache, das Timing stimmt. So haben wir einen französischen Song nur mit Hilfe vieler lalas durchgestanden.
Trotzdem macht es richtig Spaß, vor allem, wenn man mit mehreren zusammen in einer Band zocken kann und die ihre Instrumente wenigstens halbwegs beherrschen, ansonsten kommt schnell Frust auf, wenn man Schwächere ständig retten muss.
Leider war ich an dem Abend krank und bin dann irgendwann (trotz Krach) in eine Decke gewickelt auf dem Sofa eingepennt. Erst „The Killers“ weckten mich wieder und lockten mich heiser zurück ans Mikro. Die guten Songs muss man halt erst freispielen…

Hier noch ein Foto unserer Mädchenband „Mother Lemonade“

Rockband

4 Gedanken zu „Rockband (XBOX360)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.