Homestorys

Anlässlich des letztwöchentlichen Besuchs bei René habe ich beschlossen, doch mal Sammlungen meiner Stammkunden, Freunde und Bekannten zu veröffentlichen. Soll in etwa so laufen: Wer bist du, was machst du im „richtigen“ Leben, seit wann sammelst du, was ist dein Lieblingsammelgebiet/Lieblingsstück der Sammlung, zockst du auch nebenbei und wenn ja, was und gibt es sonst was, was dich mit Videospielen verbindet (Programmieren, 8-Bit Musik…). Dazu ein Foto der Sammlung, nach Wunsch mit eigenem Konterfei oder auch anonym. Jetzt brauche ich nur noch ein Opfer…hehe. Ihr dürft gerne den Anfang machen, dann einfach eine Mail an mich, ich kümmere mich um den Rest.

5 Gedanken zu „Homestorys“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.