Ein ganz normaler Tag…

im RETRO Games.
Naja fast. Aber gestern war ankaufmäßig echt die Hölle los. Über 150 Spiele, mehrere Konsolen. Aber seht selbst:

sammlung2

Nachdem ich diesen Haufen zumindest „umverteilt“ und teilweise bearbeitet hatte, passierte das:

sammlung1

Einiges ist schon abgearbeitet, aber vieles musste erstmal verschoben werden. Heute morgen kam ich dann extra früher in den Laden, räumte alles aus dem Sichtfeld und wollte mich auf die dringend anstehende Steuer-Bearbeitung stürzen, aber die Kunden sind wohl auch früher aufgestanden und bombardierten mich weiter mit Konsolen. Der Papierkram ist also erstmal wieder verschoben. Ich stürze mich jetzt wieder auf die Spieleberge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.