Aktuelle Zocks

Da der DS ,seit Erscheinen vor fast 5 Jahren, sozusagen meine Hauptkonsole ist, ist er auch ständig mit neuem Futter versorgt. Hier also, was ich in letzter Zeit gezockt habe und aktuell zocke, aber keinen eigenen Eintrag rechtfertig und ein Update zu allem, wozu ich schon was getippt habe:

Die Gilde (DS): Nette Handelssimulation für zwischendurch, die leider schon nach kurzer Zeit an Abwechslungsarmut krankt. Hat mir mein Landwochenende versüßt und am Ende noch Gewinn gebracht, da ich es extrem günstig im Internet ergattert und danach im Laden vertickt habe. So muss das sein.

Scribblenauts (DS): Leider, wie vorrausgesagt, schon wieder aus meinem Modulschacht verschwunden. Das innovative Spielprinzip ist zwar lustig, bietet aber zuwenig Anreiz für längere Spielesessions.
Definitiv zuviel bezahlt, aber den Entwicklern muss man auch mal ihren Mut belohnen.

Runaway (DS): Bockschweres Adventure, an dem ich immer noch hänge, weil nach jedem Erfolg wieder ein Durchhänger kommt. Leider storytechnisch auch nicht sehr motivierend, da zuviel Vorwissen vom Vorgänger verlangt wird. Für 10€ aber sein Geld wert. Hoffentlcih verliere ich nicht die Lust, bis zum Ende.

Ultimate Band (DS): Hat mich so traurig aus dem Regal angeschaut und war außerdem günstig. Karge Musikauswahl, nur Coverversionen, dafür aber verschiedene Instrumente spielbar und und gutes Handling. War sein Geld wert und wird zwischendurch sicher nochmal rausgeholt. Gibt es übrigens auch für Wii zum Schnäppchenpreis, aber Luftgitarre? Ne, dann doch lieber Stylus.

Rockband (Xbox360): Haben wir am Wochenende weitergezockt und ich muss sagen, ich bin ganz passabel an der Gitarre. Zum Glück will die niemand spielen und so streiten sich alle immer nur ums Schlagzeug. Das Mikrofon will niemand. Extrem spaßig, hätte ich nie gedacht.

WiiFit Plus (Wii): Muss-Erweiterung für alle WiiFit Besitzer mit neuen Minispielen und sinnvollen Erweiterungen, wie individuelle Trainingsplänen. Außerdem kann man nun auch sein Haustier anmelden. Wer hätte gedacht, dass Chany schwerer ist, als Bommel.
Endlich wieder Motivation, mich zu bewegen, für günstige 19€ und die alten Daten wurden auch automatisch übernommen.

Pokémon Platin (DS): Eigentlich habe ich mir geschworen, so schnell kein Pokémon mehr anzufassen. Zumindest nicht, bis zum Erscheinen von Heartgold/Soulsilver und dem beigelegten Schrittzähler. Aber dann habe ich Platin günstig bekommen und weg waren die guten Vorsätze. Alles wie gehabt: Erstes Pokémon bekommen, um weiterzukommen muss man Zertrümmerer lernen und dafür den ersten Orden holen. Dafür aber neue Pokémon (wenn man 10 jahre nicht gespielt hat) und das allerfassende Sammelfieber. Vielleicht gehe ich sogar mal wieder online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.