Nachschubprobleme

War es in den letzten Jahren noch relativ einfach, an neue Spiele und Konsolen zu gelangen, hat sich die Situation aktuell dramatisch verschärft.
Das liegt natürlich hauptsächlich an Euch, den Spielern und Sammlern. Wer heute kauft, behält es auch und macht nicht den Fehler seiner Jugend, zugunsten einer neuen Konsole auszumisten und sich von geliebten Perlen zu trennen.
Nein, was ich heute an Klasikern und Sammlerstücken in gute Hände abgebe, ist für mich für immer verloren.
Eine andere Schwierigkeit ist die größer werdende Kostenkluft zwischen den Spielen. Konnte man vor einigen Jahren noch einen ungefähren Durchschnittspreis ansetzen so kristallisiert sich immer mehr eine Schere heraus. Mittelpreisige Games gibt es kaum noch, entweder ist das Spiel gar nichts wert, wird im Internet verramscht und man kann es höchstens mal beim Konsolenkauf dazuschenken, oder aber der Preis ist in den letzten Jahren unverschämt in die Höhe geschnellt. Dies betrifft mittlerweile sogar Millionenseller, die ich früher bergeweise anbieten konnte. Mir fällt es auch schwer, bei dieser Preistreiberei mitzumischen, bin ich doch selber Sammler und Spieler und finde viele Preise übertrieben, aber so langsam muss ich mitziehen, um überhaupt noch neue Ware anbieten zu können.
Wir kaufen ja häufig größere Sammlungen, verkaufen dann das wenige Gute und bleiben auf dem größeren Haufen Sport- und Standartspiele sitzen. Und wenn das mit der „Konkurrenz“ so weitergeht, die nur die guten Sachen ankauft, dafür aber mehr Geld bietet und dementsprechend teurer verkauft, dafür aber den ganzen „Kram“ ablehnt, der dann bei uns landet, wird es auch immer schwerer, gute Spiele aufzutreiben.
Ein Kunde kam sogar mal mit den Worten zu uns: „Die guten Sachen habe ich alle zu XYZ gebracht, aber ihr freut euch ja auch über Schrott, da weiß ich dass er in gute Hände kommt.“
Zum Glück ist B. sehr engagiert und durchforstet jeden Tag Kleinanzeigenportale nach guten Angeboten, die wir an Euch weiterleiten können und ist ständig unterwegs, um anderswo Spiele einzukaufen oder abzuholen. Und ich kümmere mich dann natürlich um den Zustand, tausche auch schonmal eine Hülle aus, ergänze Anleitungen, flicke Kabel und säubere Controller. Wir sind ein gutes Team.
Unsere frühere Quelle, die lokalen Flohmärkte, ist leider fast gänzlich versiegt. Dort tummeln sich nur noch Händler, die uns an Preisen locker über- und an Qualität unterbieten. Aber das Geschäft läuft, sonst säße auch ich nicht hier. Oftmals kaufen diese Händler sogar bei mir (und natürlich in normalen A&Vs) ein. Na, das sichert (zumindest bei einem Einkauf bei mir) schonmal die Qualität und auch, wenn ich lieber in gute Privathände verkaufe, auch ich muss am Ende des Monats meine Rechnungen bezahlen.
Zum Glück findet ein Großteil der Spiele seinen Weg alleine zu uns und wir bemühen uns ja gerne, schließlich steckt, neben der ganzen Arbeit, eine große Portion Leidenschaft in unserem Laden, aber die guten Zeiten, in denen ich nach dem Verkauf eines Zelda-Teils ins Lager gehe und Nachschub hole, sind definitiv vorbei.
Deshalb, immer fleißig Blog lesen, auf gute Spiele achten und dann sofort herstürmen, bevor alles wieder weg ist 😀

5 Gedanken zu „Nachschubprobleme“

  1. ‚zustimming auf Ganzer Linie‘

    Ihr seit mein (unser) Lieblingsladen was (Retro) Spiele angeht.
    Bei euch hat man Qualität.
    Bei euch weiß man das das was man kuaft auch funktioniert, und wenn mal ausnahmsweise nicht nehmt ihrs ohne großes tamtam zurück.

    Btw: die eine DVD die ich neulich bei euch gekauft hab funzt nicht, bzw die letzen 5 minuten können nicht abgespielt werden (habs auf 4 geräten versucht). Ich war aber zu faul wegen ner 2 Euro DVD nochmal loszumachen ums zu reklamieren. 😉

  2. ich frag mich ja immer, wie lange die haltbarkeit von alten modul-spielen ist. sprich nes und älter. weil iwie hatte ich mal gelesen, dass manche module nicht mehr funzen, weil die daten halt verschwunden sind. o_O

  3. Das Problem beginnt sich langsam bemerkbar zu machen, allerdings kommt wirklich auf tausend Spiele mal eins, das nicht geht oder bei dem die Speicherbatterie leer ist.
    Haben gerade neue Batterien besorgt und B. ist fleißig am Austauschen.
    Gerade bei Game Boy Color Spielen treten leere Batterien häufig auf, vor allem bei den Pokemon Editionen und bei Harvest Moon.

  4. @dragoncat
    Tauscht Ihr auch verbrauchte Spielbatterien von GBA-Modulen aus (Pokémon Saphir)? Diese ist bei mir nämlich leer und soweit ich das überblicken kann auch ein Orginal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.