Geburtstag

Hach, es war mal wieder soweit. Ich hatte Geburtstag und meine Lieben bedachten mich mit allem, was mein Nerherz höher schlagen und meine Sammlung wachsen lässt.

Von B. bekam ich einen großen Teil meiner gerade erst gestarteten Dragon Quest Sammlung geschenkt. Er geht immer sehr unsubtil vor, also wusste ich in etwa, was ich bekommen würde, aber nicht, welche Teile.

170720135116

Geheimnis gelüftet. Alles schon angegrabbelt und beschnüffelt, bei Gelegenheit werde ich auch alles mal in die Konsolen stecken, um wenigstens ein Gefühl für die Originalteile zu bekommen, bisher habe ich nur die Remakes gespielt und allesamt geliebt. Nur Teil 5 fehlt in meiner Softografie noch und natürlich freue ich mich wahnsinnig auf den im Herbst erscheinenden 7. Teil für den 3DS.

Das Unwissen um die Geburtstags-Dragon Quests (die auch noch hinten im Lager in einem Karton auf mich warteten) hat mein eigenes Beschaffen in den letzten Wochen auf die neueren Teile der Serie und Merchandisekrempel beschränkt. Unter anderem habe ich mir einen 1,80m großen Pappaufsteller zum 9. Teil gekauft, der nun aus Platzmangel erstmal im Laden untergekommen ist.

Apropos Pappaufsteller. Da ich ja auch Animal Crossing liebe und sammele hat der Sven aus dem GameStop an mich gedacht und für mich den AC-Werbekrempel aufgehoben und mir zum Geburtstag geschenkt. Darunter ein hoher Pappaufsteller, 2 kleine Kartons (da kann man was reintun, die sind praktisch!), ein Mobile und einen tollen Fensteraufkleber, der jetzt die Ladeneingangstür ziert, damit jeder weiß, worauf er sich einlässt.

170720135115170720135118

Ansonsten gab es noch den liebgewonnenen, traditionellen Geburtstags-Gin, eine Sonnenblume (ich liebe Sonnenblumen) und von Mutti das neue „Mario & Luigi Dream Team Bros.“, das aber zum Glück erst am Samstag bei mir eintrifft. Bis dahin muss ich meine „Animal Crossing New Leaf“-Sucht in den Griff bekommen, um überhaupt Zeit für ein neues Spiel zu haben, zumal auch noch mein gratis „Pokémon Mystery Dungeon“
auf mich wartet und dann auch schon „Pikmin 3“ erscheint.
Dieses Jahr ist ein gutes Spielejahr. Ich muss aufhören, zu arbeiten!

3 Gedanken zu „Geburtstag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.