Dat Fernseehn kommt…

Heute und morgen ist bei uns Aufräumen und Putzen angesagt, am Donnerstag schaut nämlich ein Kabel 1 Fernsehteam in unserem kleinen Laden vorbei, um im Zuge einer Dokumentation über die RETRO-Spiele-Welle ein paar Aufnahmen an vorderster Front zu drehen.
Zwar ist denen eine gewisse Authentizität wichtig, aber ein klein wenig Illusion ist ja erlaubt 😉
Allzusehr umbauen werden wir also nicht, außer, die brauchen mehr Platz, aber zumindest mal den Staub von den Geräten pusten und den Boden wischen.
Falls doch größere Umbaumaßnahmen vonnöten sind, hier nochmal ein Bild, wie es bei uns aktuell aussieht.

250620135055

Ja, es ist wirklich so dunkel, hier regnet es den ganzen Tag.

Mal sehen, was der Drehplan vorsieht, wir gehen momentan total unvorbereitet an die Sache ran und hoffen einfach, dass die wissen, was sie tun, ein wenig Ahnung mitbringen und uns nicht das Wort im Mund umdrehen, oder hinterher irgendwelche Blödsinns-Off-Texte über das Bildmaterial sprechen.

Geplant sind auf jeden Fall das Öffnen eines typischen Ankaufspakets, ein paar Konsolentests, eventuell ein bisschen Software-Aufbereitung und 1-2 Kundengespräche, aber das wird sich hoffentlich im Laufe des Drehtags alles ergeben.

Infos zum Ausstrahlungstermin folgen zeitnah, wir wissen selber nicht, für wann die Reportage geplant ist und wie lange die Nachbearbeitung dauert.

Ein bisschen aufgeregt sind wir aber schon.

2 Gedanken zu „Dat Fernseehn kommt…“

    1. Ja, aber die haben wirklich überall gaaanz nah draufgehalten, da war ich schon froh, mal ordentlich geputzt zu haben und nötig war es eh mal. Das reicht jetzt aber bis zur nächsten Ladenparty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.